Nicht nur die Fetischfotografie

Verweile doch! Du bist so schön!

Weiterlesen...

Über mich

Ich glaube, dass ein beunruhigendes Bild und müde Augen mehr wert sind als ein gestelltes Lächeln. Ich mag es, wenn Dir kalt ist, wenn Du unbequem stehst und deine Augen im Wind tränen. Dann hast Du ein anderes Gesicht, ein wahres Gesicht und dann ist es wert das zu fixieren – fotografieren um es der Welt zu erzählen, dass es einen Tag gab an dem Du hier warst und dass es an dem Tag passiert ist.

Ich mache Dir kein einfaches Foto mit dem glatten Teint und mit dem korrigierten Lächeln. Vielleicht, weil Du gerade hier bist und dass liest, suchst Du genau mich und weißt genau was Du willst. Ich denke, dass jedes nachteilige Körperteil zu Deiner Zierde werden kann. Ich interessiere mich nicht nur, wie Du aussiehst, sondern auch wer Du wirklich bist. Ich möchte neben Dir stehen und von Deiner Perspektive zu blicken, um Dich besser zu verstehen.

Ich bin 1985 in Glogau / Polen geboren. Die Fotografie habe ich nicht studiert. Alles was ich über fotografieren weiß, oder ich denke dass ich es weiß, stammt aus meiner langjährigen Erfahrung. Die Fotografie ist für mich der Weg, der sich mit meinen anderen Interessen kreuzt und das macht mich glücklich.

Fetischfotografie muss nicht sexuell oder erotisch bezogen sein. Es geht auch hier um die ästhetische Darstellung eines Körpers durch die richtige Belichtung und mit interessanten Bildausschnitten. Eine bestimmte Kleidung oder Technik wie z.B. Bondage kann einen Körper auf ganz besondere Art zeigen.

Fetish

Fetischfotografie

Portrait

Portraitfotografie

Akt

Aktfotografie

Referenzen

Women Alternative Magazine

Mit großer Freude nahm ich die Möglichkeit der Präsentation meinen Arbeiten in dem  Women Alternative Magazin an.
In der fast Debüt – Ausgabe mit der Nr. 3. kann man meine Bilder finden.

Exciter - Death Machine

Ich brauchte einen Moment um es zu analysieren und zu finden – und tatsächlich! - ein Teil des CD - Covers ist aus meinen Fotos zusammengebaut :)

FotoErotikon Warsaw

Die Ausstellung der erotischen Fotografie in Warschau - das Museum der Erotik. Die Ausstellung der polnischen Fotografen zum Erotismus in der Fotografie. Meine Fotos repräsentierten den Trend Fetisch und Bondage.

Kontakt

Ich wohne in Sinsheim. Oft besuche ich auch Karlsruhe und Heidelberg.

Wenn du also einen Fotograf im Rhein-Neckar-Kreis oder auch anderswo suchst, dann bist du richtig.